Veranstaltungen in der nächsten Zeit

Mit Andreas Oldekamp

Die Jahreszeiten umgeben uns ständig. Es ist ein Kreislauf, der jedes Jahr zuverlässig wiederkehrt, aber doch nie der gleiche ist. Stets bringt er neue Überraschungen mit sich. Eine Methode, sich auf die Jahreszeiten einzustellen und die Kräfte zu nutzen, ist Qi Gong der Vier Jahreszeiten.

Veranstaltungsbeginn 19.01.2019 10:00
Veranstaltungsende 19.01.2019 18:00
Einzelpreis €90.00

Mit Katrin Blumenberg

“Qi Akupressur” verbindet Qi Gong, Atmung, Akupressur und Imaginationstechniken. Geeignet zur Selbstbehandlung.

Akupressur ist eine alte chinesische Heilkunst, bei der man mit den Fingern bestimmt Reizpunkte auf der Hautoberfläche drückt, um die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers und das Immunsystem anzuregen.

Veranstaltungsbeginn 16.02.2019 10:00
Veranstaltungsende 17.02.2019 12:00
Einzelpreis €170.00

Mit Regina Bondzio

Taiji Qigong ist eine Übungsform, welche die verschiedenen Elemente des Taijiquan und Qigong umfasst und integriert. Sie wurde von dem namhaften Qigong- und Taijiquan-Meister Prof. Lin Hou Sheng konzipiert. Es wirkt deutlich positiv auf die Gesundheit und harmonisierend auf Körper und Geist.

Veranstaltungsbeginn 23.02.2019 10:00
Veranstaltungsende 24.02.2019 14:00
Einzelpreis €185.00

Mit Andreas Oldekamp

Die Bewegungen des Wasserwellen Qigong sind leicht, fließend und wellenartig; aber auch – ähnlich wie Wasser – sehr kräftig und unausweichlich. Sie beruhen auf der alten inneren Kampfkunst Liu He Ba Fa, die aus den Wurzeln des Daoismus entstanden ist.

Veranstaltungsbeginn 02.03.2019 10:00
Veranstaltungsende 03.03.2019 13:00
Einzelpreis €165.00

Mit Regina Bondzio

Eine Körperübung für jeden Tag.

Den 12 einfachen Bewegungen des Körpers stehen 12 Bewegungen des Geistes gegenüber.
Eine Bewegung bleibt bloße Gymnastik, wenn der Geist des Übenden sich nicht sammelt.

Veranstaltungsbeginn 08.03.2019 18:30
Veranstaltungsende 08.03.2019 20:30
Einzelpreis €20.00

Mit Foen Tjoeng Lie

In diesem Kurs werden die 13 Folgen der Originalversion des HuiChun Gong vermittelt, wie sie dem Meister Bian ZhiZhong von dem Abt des daoistischen Klosters auf dem HuaShan-Berg direkt übertragen wurden. Die Ursprungsversion besteht aus 12 Bewegungs-Folgen und einem Satz Selbstmassage. Sie entstammt den selten überlieferten Qigong-Formen aus der daoistischen Alchemie und ist durch ihre anmutige Weichheit und ungezwungene Natürlichkeit sowie Geschmeidigkeit charakterisiert.

Veranstaltungsbeginn 09.03.2019 9:00
Veranstaltungsende 10.03.2019 16:30
Einzelpreis €195.00

Mit Marion Glogowsky-Preuß

Tang Lang Meister Zhang Wan Fu hat diese Form verbreitet und gelehrt, geschehen in QingDao.

Die Stockform wirkt durch den größeren Radius sehr dynamisch. Alle Grundlagen der Bewegungsabläufe beruhen jedoch wie die langsameren Handformen auf den Prinzipien des Taijiquan.
 
Veranstaltungsbeginn 09.03.2019 10:00
Veranstaltungsende 10.03.2019 14:00
Einzelpreis €165.00

KENNENLERNEN - WIEDERHOLEN - VERTIEFEN