Meridian Qigong mit Gua Sha Fa mit Marion Glogowski

Marion Glogowski-Preuß 

Meridian-Qigong: Diese Übungen stammen aus keiner bestimmten Tradition. Teilweise wurden einzelne Übungen aus anderen Übungsreihen übernommen und abgewandelt. Einige Übungen sind über Jahre in verschiedenen Qigong Arbeitsgruppen entstanden. Die Übungen dienen dem Spürbarmachen der Meridianverläufe, sorgen für Durchlässigkeit des Qi Flusses und regen diesen an. Alle Übungen sind eigenständige Übungen und können nach Bedarf einzeln oder in verschiedenen Kombinationen geübt werden. Gerne gebe ich diese wertvollen Übungen weiter und wünsche mir, dass sie euch beflügeln und euch in der Qipflege bereichern.

Gua Sha ist eine volksheilkundliche Behandlung, eine Schabemethode, die auch oft von Anwendern der Traditionellen Chinesischen Medizin verwendet wird. Gua Sha bewegt, was sich festgesetzt hat, das Immunsystem wird stimuliert. Hier wird mit einer abgerundeten Kante oder flache Seite eines Hornlöffels mehrmals über einen Bereich der Haut geschabt, bis eine deutliche Reizung und Verfärbung der Haut auftreten.

 

Zeiten: 10:00 bis  18:00 Uhr

Kursgebühr: 109,-€ (Frühbucher bis 12.03.2022 => 87,- €)

Kursort: Verein für Bewegung und Stille, Funkenberg 21A, 24568 Kaltenkirhen

Veranstaltungs-Details

Veranstaltungsbeginn 02.04.2022 10:00
Veranstaltungsende 02.04.2022 18:00
Einzelpreis €109.00

KENNENLERNEN - WIEDERHOLEN - VERTIEFEN