ONLINE-KURS Wirbelsäulen-Qi Gong III - Der "Schwimmende Drache"

Mit Andreas Oldekamp

Die Gesundheit der Wirbelsäule ist von zentraler Bedeutung für die Gesundheit des ganzen Menschen. Die Wirbelsäule stützt den gesamten Bewegungsapparat, hält den Körper aufrecht, umschließt das zentrale Nervensystem und ist mit Hirn, Gliedmaßen und allen Organen verbunden. ...

Im Qigong gibt es daher spezielle Übungen, die Beweglichkeit der Wirbelsäule fördern und erhalten, die Muskulatur des Rückens sowohl stärken als auch geschmeidig machen und für einen freien Qi-Fluss sorgen.

Der “Schwimmende Drache” ist eine relativ einfache, sehr schöne Übungsform des Qi Gong, die Fitness, Schönheit und Wohlbefinden verspricht.

Die Übung des “Schwimmenden Drachen” bewegt und streckt die ganze Wirbelsäule auf alle denkbaren Weisen. Mit Wellen-, Dreh-, Schlängel- und Schraubbewegungen werden auf ganz natürliche Art Wirbelkörper zurechtgerückt, Verspannungen gelöst und Muskeln gekräftigt.
Durch die auf- und absteigenden, geschmeidig ausgeführten Bewegungsmuster erfahren auch die inneren Organe eine sanfte Form der Selbstmassage. In China weiß man von der gewichtsreduzierenden Wirkung der Übung des “Schwimmenden Drachen”, sogar von neuer Spannkraft der Haut im Alter wird berichtet: Falten verschwinden, der jugendliche Schimmer kehrt zurück. Die Übung setzt Taille, Bauch, Po und Beine in Bewegung, strafft die Bauch- und Beckenmuskulatur. Das Immun- und endokrine System werden stimuliert, die Atmung vertieft - die ganz natürlich dem Bewegungsfluss folgt.

Dabei hat diese alte chinesische Ganzkörpergymnastik nicht nur hohen gesundheitlichen Wert - sie bereitet auch allen Übenden Vergnügen, ob jung oder alt.

Frühbucher erhalten 5€ Ermäßigung bei Anmeldung bis zum 09.07.2021

Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs ist wunderbar für Anfänger und zum Reinschnuppern geeignet.

 

Ort:  ONLINE LIVE SEMINAR

 

 

Veranstaltungs-Details

Veranstaltungsbeginn 23.07.2021 17:30
Veranstaltungsende 23.07.2021 20:00
Einzelpreis €30.00